Dofus

Ziel dieses Spiels ist es, insgesamt sechs entwendete Dracheneier, sogenannte Dofus wieder zu beschaffen. Gestartet wird als Anhänger einer Gottheit in Incarnam, einem Plateau über Amakna, und entwickelt sich durch die Erfahrung immer weiter. Erfahrungspunkte können durch einen der zahllosen Kämpfe erhalten werden, durch die Kämpfe steigt das sogenannte Charakterlevel. Verschiedenste Zauber, abhängig von der Klasse des gewählten Charakters, werden ab bestimmten Leveln freigegeben. Am Anfang startest du mit drei Grundzaubern. Durch Kämpfe und Questen werden die Erfahrungspunkte (EP) gesteigert und ab einer gewissen EP-Grenze erreicht man einen höheren Level. Gezahlt wird in Amakna mit Kamas (k). dabei entsprechen 1000k genau 1kk, ein gebräuchlicher begriff im Handel. Etliche Gegenständen und Ressourcen kannst du durch gewonnene Kämpfe und Ausüben von Berufen erhalten. Nach dem Verlassen Incarnams reist du nach Amakna, genauer gesagt, in die neutrale Stadt Astrub. Von dort aus beginnt dein Abenteuer…

Eindrücke:

kommentieren

«